Vorratsgesellschaft Aktiengesellschaft (AG)

Die Schweizer AG als Vorratsgesellschaft ist mit Ihrer Übernahme und der Eintragung ins Firmenregister eine eigene Rechtsperson.

Die Geschäftsführung der AG ist dem Verwaltungsrat bzw. der vom Verwaltungsrat eingesetzten Geschäftsführung vorbehalten.

Eine AG muss auch als Vorratsgesellschaft ein Aktienkapital von mindestens CHF 100.000,00 aufweisen. Das Aktienkapital muss also eingezahlt sein.

Wir sind Spezialisten für Vorratsgesellschaften als Aktiengesellschaft in der Schweiz.